Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Studieren in Deutschland

Artikel

Studieren in Deutschland? Deutsche Universitäten und Hochschulen zählen in Lehre und Forschung zu den führenden Institutionen weltweit. Mehrere hunderttausend ausländische Studierende sind an deutschen Hochschulen eingeschrieben.

Studieren in Deutschland? Deutsche Universitäten und Hochschulen zählen in Lehre und Forschung zu den führenden Institutionen weltweit. Mehrere hunderttausend ausländische Studierende sind an deutschen Hochschulen eingeschrieben.

Informationen über ein Studium in Deutschland, mögliche Studienrichtungen, Universitäten und Hochschulen sowie Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Study in Germany - Studium und Forschen in Deutschland

Hochschulstandort Deutschland

Schriftzug Universität auf dem Gelände der Universität Otto von Guericke in Magdeburg
Schriftzug „Universität“ auf dem Gelände der Universität „Otto von Guericke“ in Magdeburg© picture-alliance/ ZB

Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität: international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht.

Förderung durch den DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen mit der Aufgabe, die Hochschulbeziehungen mit dem Ausland vor allem durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern zu fördern. Seine Programme sind offen für alle Länder und alle Fachrichtungen und kommen Ausländern wie Deutschen gleichermaßen zugute. Der DAAD vergibt u.a. Stipendien an ausländische und deutsche Studierende, Praktikanten, jüngere Wissenschaftler und Hochschullehrer.

In Maputo ist der DAAD mit einer Lektorin an der Universidade Pedagógica de Maputo vertreten. Frau Sophie Bornscheuer steht für Studien- und Stipendienberatungen zur Verfügung.

Zur Homepage des DAAD

Verwandte Inhalte

nach oben